Sonntag, 2. September 2012

Es gibt eine Aktion von "Mc Donalds"! Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was das mit Büchern zu tun hat! Das ist ganz einfach: Zu jedem Happy Meal von "Mc Donalds" gibt es ab dem 31 August ein Buch dazu. Bei der Aktion machen unter anderem der "Carlsen-Verlag", der "Loewe Verlag" und der "cbj-Verlag" mit.


Die Aktion wird übrigens von der "Stiftung Lesen" gefördert.

Hier ein paar Infos auf einen Blick (Quelle: buchreport)

  • Die Kunden der Fastfoodkette bekommen ab dem 31. August (bis Ende September) im Rahmen des Kindermenüs „Happy Meal“ Kinderbücher als Beigabe. Die Bücher können auch separat für 3 Euro erworben werden. 
  • Die Titel stammen von den Verlagen CarlsencbjDorling KindersleyKosmos,Loewe und Tessloff. Mc Donald’s finanziert die Aktion und kauft die Bücher direkt von den Verlagen; die Konditionen stehen unter Verschluss. 
  • Die Texte wurden zum Teil extra für die Aktion geschrieben, teilweise wurden bereits vorhandene Inhalte, die den inhaltlichen und formalen Kriterien von Mc Donald’s entsprachen, übernommen. 
  • Die Bücher wurden extra für McDonald’s hergestellt und erscheinen als eigene Ausgaben ohne ISBN. Die McDonald’s-Ausgaben sind nicht im Buchhandel erhältlich. 
  • Jeweils vier Bücher richten sich an drei- bis fünfjährige Kinder sowie an Sechs- bis Neunjährige. Die Auswahl soll die unterschiedlichen Lesevorlieben von Jungen und Mädchen berücksichtigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten