Samstag, 10. November 2012

Der Hobbit Vorverkauf

Übrigens: Der Vorverkauf der "Der Hobbit" Tickets hat begonnen.

Der Film wird in 3D, aber auch "normal" in 2D gezeigt. Einige Kinos bieten den Film übrigens auch mit "HFR" an, was "Higher Frame Rate" heißt. Dabei werden nicht 24, sondern gleich 48 Bilder pro Sekunde gezeigt. "Der Hobbit" ist dabei der erste Film, der diese Technik verwendet. James Cameron hat angekündigt, dass er seine nächsten Filme auch mit 48 Bildern pro Sekunde drehen will. Einige Testpersonen von der Presse durften übrigens schon vorab 10 Minuten aus dem Film mit 48 Bildern pro Sekunde sehen. Die meisten waren aber sehr enttäuscht, da der ganze Film dann sehr echt wirkt, zu echt, ungefähr so, wie bei einem Theaterstück. Einige andere waren aber auch begeistert, da das Bild auch bei schnellen Bewegungen durchgängig scharf geblieben ist.

Ich werde mir den Film auf jeden Fall einmal in 3D mit 48 Bildern pro Sekunde und in 2D mit 24 Bildern pro Sekunde angucken und euch dann berichten, ob der Unterschied so groß ist. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf den Film!

Und ihr? Guckt ihr den Film in 3D oder ist euch das total egal???

Keine Kommentare:

Kommentar posten