Sonntag, 16. Juni 2013

Bibi und Tina-Der Pferdetausch-Rezension


Es geht um Bibi und Tina und ihre Pferde. Tinas Pferde bockt auf einmal, da kommt Bibi auf die Idee die Pferde zu tauschen, doch auch ihr Pferd bockt bei Tina. Könnte es an Tinas schlechter Laune liegen, weil die hübsche Cousine ihres Freundes zu Besuch gekommen ist?
Das Buch ist auf jeden Fall spannendund das von Anfang bis Ende-man möchte wissen, wie die Geschichte ausgeht und besonders was mit dem Pferd los ist. Toll ist auch, dass es in dem Buch um die beiden sehr bekannten Figuren Bibi und Tina geht, wodurch das Lesen noch mehr Spaß gemacht ist. Das Ende rundet die Geschichte perfekt ab.
Die Bilder im Buch kommen leider nicht oft vor und sind auch nur grau, dennoch sind die beiden Figuren gut getroffen und markant gezeichnet.
Das Cover ist so, so, so, so super schön (O-Ton meiner Schwester). Der Hintergrund (bestehen aus blau und dann noch lila) sieht zusammen mit den Schmetterlingen sehr schön aus.

Fazit: Tolles Buch-Besonders für alle Fans von Bibi und Tina. Die Bilder treffen die Figuren und die Geschichte bleibt bis zum Ende hin spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten