Sonntag, 27. Januar 2013

Ein paar News zum "Reckless"-App von Cornelia Funke

Cornelia Funke hat den App zu "Reckless" ja schon für Dezember 2012 angekündigt. Doch wegen sehr vielen Ideen, die sie und das Team von "MIRADA" hatten, wird es noch ein Weilchen dauern bis der App erscheint. Zurzeit sind sie noch in der Post-Production und das wird wahrscheinlich noch bis Februar dauern. Der App soll ungefähr 4 € kosten und erscheint dann zunächst auf Englisch im März. Bis der App auf Deutsch verfügbar ist wird es noch ein bisschen dauern. Im Sommer soll es aber dann soweit sein. Auf der FMX in Stuttgart stellt sie am 23. April den App mit "MIRADA" vor. Die Wartezeit bis dahin verkürzt sie einem aber, denn ab jetzt erscheint wöchentlich ein Post auf ihrer Website mit ein paar Bildern aus dem App. Schaut doch Mal hier vorbei.

Zeitgleich arbeitet sie noch an einer Kurzgeschichte zu "Sherlock Holmes", was ich sehr interessant finde, weil ich sowieso schon immer geglaubt hatte, dass das Etwas für Cornelia Funke wäre. Außerdem ist das Manuskript des dritten "Reckless"-Bandes schon 330 Seiten dick. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten