Samstag, 18. Mai 2013

Loewe-Hardcover Vorstellung mit kleinen Kommentaren von mir

Nun komme ich zum zweiten Teil meiner Vorstellung der neuen Loewe-Titel. Nun geht es um die Hardcover-Bücher. Wer sich die Inhaltsangaben durchlesen möchte, kann einfach hier klicken. Nun fange ich aber mit den Titeln an und dieses Mal sind auch alle Jugendbuch-Titel dabei!


Soul Beach-Frostiges Paradies-Das Cover hat mich ein wenig an "Erbos" erinnert und ich glaube, dass das nicht ganz so ungewollt vom Verlag ist. Dennoch finde ich, dass der Hintergrund ein wenig mehr rot sein könnte, weil das für mich schon wieder ein wenig nach Mädchen-Thriller aussieht. Der Inhalt macht auf jeden Fall neugierig, besonders diese "Nachricht aus dem Jenseits"-Geschichte. In der Verlagsvorschau wird das Buch für alle Fans von "Erbos" und "Tote Mädchen lügen nicht" empfohlen. Da komm ich wohl nicht dran vorbei (-: Jedenfalls finde ich hier auch schön, dass die erste Auflage mit einem schwarzen Schnitt erscheint, genauso, wie damals "Saeculum". Dann sieht das Buch im Buchregal auch noch schön aus.

Die Verschworenen-Den ersten Band fand ich schon ganz okay, aber um ehrlich zu sein war "Die Verratenen" für mich das schlechteste Buch von Ursula Poznanski. Interessant finde ich übrigens beim Cover, dass der Name der Autorin größer geschrieben ist, als der eigentliche Titel. Allerdings muss ich auch sagen, dass das Cover für mich wirklich sehr, sehr langweilig aussieht. Da mich der erste Band aber einigermaßen überzeugt hat, werde ich darüber nachdenken, ob ich mir das Buch vielleicht irgendwann mal...wenn es sich ergibt...vielleicht zulegen und lesen werde.

Tears 'n' Kisses-Den ersten Band der Trilogie habe ich angefangen auf CD zu hören und war total begeistert, doch leider ist das Cover wieder total Mädchenorientiert. Da traue ich mich wieder nicht das Buch öffentlich zu lesen. Da mir der Einstieg in die Reihe aber so gut gelungen ist und die Charaktere so nett wirken und teilweise auch wunderbar mysteriös werde ich erst einmal auf den Schuber warten und mir zur Not die drei Einzelbände kaufen...

Skulduggery Pleasant-Duell der Dimensionen-Bei dieser Reihe habe ich das Problem, dass ich die ersten vier Bände in so einer billigen-Club-Ausgabe habe, obwohl ich sie liebe. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich mir die vier noch einmal als Hardcover aus dem Loewe Verlag kaufe, was bedeuten würde, dass das ganze wieder teuer werden würde, oder ob ich mir die Taschenbücher zulege, was heißen würde, dass ich länger auf die Fortsetzungen warten müsste. Ihr seht: Ich habe echte Probleme. Bei diesem Buch kann man sich als Fan aber, denke ich sicher sein, dass man unglaublich viele tolle Gags geboten bekommt und dass es spannend und verrückt wird. Für mich ist die Buchreihe immer noch die perfekte Mischung aus Krimi, Horror, Humor und Fantasy.

Legend-Schwelender Sturm-Ja...*hüstel, hüstel* WAS HABT IHR MIT DEM COVER GEMACHT? Okay, ich hab mich wieder beruhigt. Zudem Cover sage ich einfach Mal gar nichts, sonst würde ich noch verraten, dass ich es absolut grässlich und misslungen finde... Den ersten Band habe ich leider noch nicht gelesen, aber vielleicht hole ich mir die Bücher Mal auf englisch, da die Cover dort um EINIGES schöner sind und ich kann schneller den dritten Teil lesen!

Fear Street-Das Todeslos-Die Reihe gefällt mir um ehrlich zu sein nur so mittelmäßig. Oft wirken die Bücher unrealistisch und konstruiert. Schon bei der Inhaltsangabe habe ich hier gedacht: "DAS ist absolut unrealistisch". Deshalb ist dieses Buch für mich Mal nichts.

Chroniken der Weltesucher-Das Gesetz des Chronos-Ich oute mich hier Mal als ganz, ganz großer Fan der Reihe! Ich habe die Bücher verschlungen. ich liebe einfach diese Mischung aus Fantasy und Abenteuer. Toll ist dabei wirklich, dass man das Gefühl hat in der Welt zu versinken. Man muss sich einfach ein wenig Zeit nehmen und schon ist so ein Buch durchgelesen. Dazu sind die Cover der HAMMER! Diese Mischung aus handgemalter Illustration von Thomas Thiemeyer (dem Autor) und Dirk Steinhöfel (den ich als Coverdesigner vergöttere) ist der Wahnsinn. bei diesem Buch bin ich besonders gespannt auf den Inhalt, weil er ziemlich von dem der vier Vorgänger abweicht, da es um Zeitreisen geht. Als Hörbücher sind die Geschichten übrigens noch schöner, da sie von der deutschen James Bond-Stimme Dietmar Wunder gesprochen werden. Leider ist dieses Buch aber auch der Abschied der fünf Abenteurer. Aber es wir zum Glück noch eine Extra-Kurzgeschichte zum buch geben!

Rage Inside-Auch hier steht der erste Band ungelesen in meinem Bücherregal, was sich aber nach den positiven Rezensionen bestimmt bald ändern wird. Schade finde ich hier aber, dass das Cover so einfallslos ist. Es wirkt einfach wie das Negativ von Band 1. Na ja, hier werde ich erst Mal sehen, wie ich Band 1 so finde.

Nacht aus Rauch und Nebel-Der erste Band war genial. Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur gut und es lässt sich alles sehr flüssig weglesen. Auch die beiden Cover passen perfekt zu einander. Weiß und Schwarz. Im Buchregal sieht das bestimmt sehr toll aus und natürlich bin ich auch gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Die Idee, dass man im Traum in einer anderen Welt ist, ist hier nämlich so gut, wie noch nie umgesetzt worden, was mich selber auch sehr gewundert hat, weil ich schon unglaublich viele Bücher mit der gleichen Thematik gelesen habe. Dazu noch ein bisschen Steam Punk und das Abenteuer kann beginnen.

Kommentare:

  1. Legend habe ich mir schon als Hörbuch vorbestellt. Die Verschworenen stehen auf meiner Wunschliste und den Skulddugery wird sich mein Mann kaufen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auch schon so auf "Legend - Schwelender Sturm", auch wenn ich das Cover nicht so toll finde ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen