Montag, 19. August 2013

Wird "Saphirblau" verfilmt? Drei Indizien, die dafür sprechen

Es wird immer spannender! Wird "Saphirblau", der zweite Band der "Edelstein-Trilogie" von Kerstin Gier nun verfilmt oder nicht? Der Regisseur selber zeigt sich Mal ahnungslos und Mal macht er Andeutungen, die für eine geplante Verfilmung sprechen. Hier aber nun drei Indizien, die FÜR eine Verfilmung sprechen:

1. In diesem Zeitungsartikel ist von der Verfilmung des zweiten und sogar dritten Buches die Rede, die laut dem Verfasser 2014 und 2015 in die deutschen Kinos kommen sollen. Ein journalistischer Fehler oder weiß da jemand mehr?

2. Auch die "Film- und Medienstiftung NRW" zeigt sich hoffnungsvoll und schreibt sogar, dass der Felix Fuchssteiner wieder mit den alten Darstellern den zweiten Teil drehen kann, denn es gilbt 500.000 Euro Filmförderung aus NRW!

3. Die Hauptdarstellerin des ersten Teils, Maria Ehrich sagt auf die Frage, ob es nun einen zweiten Film der Reihe geben wird folgendes:

Ihr Lieben, ich brenne auch darauf euch zu verraten was ich weiß. Aber ich darf nicht... also. Klar genug? 
Sobald es das "GO" von ganz oben gibt, rede ich wie ein Wasserfall, ich schwöre!
Ich glaube also, dass es schon sehr wahrscheinlich ist, dass der zweite Teil verfilmt wird, aber ganz sicher kann man sich nicht sein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten